Privacy Policy

This website uses our own cookies to collect information in order to improve our services, and to analyse users’ browsing habits. Your continued use of this website constitutes acceptance of the installation of these cookies. The user has the option of configuring their browser in order to prevent cookies from being installed on their hard drive, although they must keep in mind that doing so may cause difficulties in their use of the webpage.

Accept Akzeptiere das Wesentliche Anpassen Reject Cookie-Richtlinie

Der Jungbrunnen

Von Jerry Brownstein

Recht & Immobilien

Haus, Garten & Dekoration

Globale Themen

Ibiza

Gesundheit & Wellness

Ibiza Optimista

Sharing Link

Der Jungbrunnen ist eine mythische Quelle, die jedem, der aus ihrem Wasser trinkt oder darin badet, die Jugend zurückgibt. Über einen solchen Brunnen gibt es schon seit Hunderten von Jahren Geschichten, die berühmteste geht auf den spanischen Entdecker Juan Ponce de León zurück. Im Jahr 1513 erhielt er vom König die Erlaubnis, in einem Teil der „Neuen Welt“, den wir heute Florida nennen, nach diesen berühmten Gewässern zu suchen. Leider ist seine Mission gescheitert, aber die Suche nach ewiger Jugend geht heute in wissenschaftlichen Labors auf der ganzen Welt weiter. Einige der neuesten Forschungsergebnisse bestätigen, wie wichtig ein gesunder Lebensstil ist, um geistig und körperlich jung zu bleiben. Andere Entdeckungen eröffnen die Möglichkeit, mit Hilfe der Wissenschaft die Zellen in unserem Körper zu verändern, um sie zu verjüngen. Das klingt wie Science-Fiction, aber die Fiktion von heute ist oft schon die Tatsache von morgen, also schauen wir uns an, was wir bisher wissen.

Foto von Barbara Olsen von Pexels: https://www.pexels.com/photo/black-man-in-sportswear-running-on-street-7869518/


In einer Studie nahmen Männer im Alter von 50 bis 72 Jahren an einem Programm für einen gesunden Lebensstil teil, um zu sehen, ob sich dadurch das „biologische Alter“ ihrer Zellen verändert. Das Programm dauerte acht Wochen und umfasste mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht, eine 10-minütige Meditations- und Atemübung, die zweimal täglich durchgeführt wurde, 30 Minuten Sport an fünf Tagen in der Woche und „intermittierendes Fasten“ (Essen nur zu bestimmten Zeiten, z. B. von 10 bis 20 Uhr). Das biologische Alter jedes Mannes wurde zu Beginn und am Ende der Studie gemessen – das ist das tatsächliche Alter der Zellen, unabhängig davon, wie alt man ist. Die Ergebnisse der Studie waren erstaunlich: In nur acht Wochen wurde das biologische Alter der Männer um durchschnittlich 3,2 Jahre reduziert. Der Leiter dieser Studie kam zu folgendem Schluss: „Man nimmt an, dass das biologische Alter von Organismen im Laufe des Lebens stetig zunimmt, aber es ist jetzt klar, dass das biologische Alter nicht unlösbar mit dem chronologischen Alter verbunden ist. Man kann biologisch älter oder jünger sein, als das chronologische Alter vermuten lässt.“

Foto von Eva Michálková von Pixabay: https://pixabay.com/es/illustrations/conversacion-chat-amigos-madurez-8329757/


Das wissen wir alle intuitiv, wenn wir jemanden sehen, der deutlich jünger oder älter aussieht und sich auch so verhält, als er in Jahren ist. Aber jetzt findet die Wissenschaft heraus, warum dies geschieht und wie wir dieses Wissen in unserem täglichen Leben anwenden können. Neben Veränderungen der Lebensweise gibt es immer mehr Hinweise darauf, dass das biologische Alter durch Krankheiten, Arzneimittel, Umwelteinflüsse und andere Faktoren beeinflusst werden kann. In einer aktuellen Studie wurde untersucht, wie es durch Stress beeinflusst wird. Dabei wurde festgestellt, dass das biologische Alter von Menschen als Reaktion auf Stress schnell ansteigt, sich aber nach dem Abklingen des Stresses wieder auf das vorherige Niveau zurückbildet. Ihre Schlussfolgerung deutet auf die Möglichkeit hin, dass die Verringerung des Gesamtstresses ein wichtiger Faktor für ein jüngeres biologisches Alter sein kann: „Ein Schlüsselbereich für weitere Untersuchungen ist das Verständnis, wie diese kontinuierlichen Erhöhungen und Erholungen des biologischen Alters zu einer beschleunigten Alterung im Laufe des Lebens beitragen können.“ Diese Studien zeigen, dass unsere Lebensentscheidungen dazu beitragen, den Alterungsprozess zu verlangsamen oder umzukehren. Die Wissenschaft arbeitet aber auch an der so genannten regenerativen Medizin, die darauf abzielt, alternde Zellen zu reparieren oder zu ersetzen. Dies könnte möglicherweise zu Ergebnissen führen, die den Versprechungen des mythischen Jungbrunnens näher kommen.

Foto von Best Psychologists in Lahore von Pixabay: https://pixabay.com/es/photos/mujer-adulto-yoga-zen-meditar-6304184/



Ihr biologisches Alter kann jünger sein, als Ihr Alter in Jahren



Eine bahnbrechende Studie der Harvard-Universität (USA) stellt die vorherrschende Vorstellung in Frage, dass das Altern das Ergebnis von genetischen Mutationen ist, die unsere DNA im Laufe der Zeit abbauen. Es ist ihnen gelungen, den Alterungsprozess bei Mäusen umzukehren, indem sie ihre Epigenetik – das System des Körpers zur Auswahl der zu aktivierenden Gene – verbessert haben. Ihre DNA ist eine Speisekarte mit unzähligen genetischen Optionen. Es ist also Ihr epigenetisches System, das die Zellen anweist, welche Gene sie auswählen und wie sie sie nutzen sollen. Der Leiter der Studie, Dr. David Sinclair, erklärt: „Es sind nicht die Zellschäden, die uns alt werden lassen, sondern der Verlust von Informationen. Mit der Zeit verlieren die Zellen einen Teil der Fähigkeit, ihre DNA zu lesen, so dass sie vergessen, wie sie funktionieren sollen – ähnlich wie bei einem alten Computer, bei dem die Software beschädigt ist. Durch die Aktivierung der epigenetischen 'Software' können wir degradierte Zellen neu starten. Unsere Arbeit eröffnet die Möglichkeit, dass dies eines Tages auch beim Menschen möglich sein könnte.“

Foto von Gerd Altmann von Pixabay: https://pixabay.com/es/illustrations/adn-an%C3%A1lisis-investigar-3539309/


Forscher am Babraham Institute in England haben den vielleicht nächsten Schritt auf dem Weg zur Verjüngung des Menschen getan. Es ist ihnen gelungen, das biologische Alter menschlicher Hautzellen mit einer Methode, die sie „Zeitsprung“ nennen, um bis zu 30 Jahre jünger zu machen. Ihr Verfahren verbessert auch die Funktion der Zellen, so dass sie jünger wirken. Diese Arbeit befindet sich noch in einem frühen Stadium der Erforschung, hat aber das Potenzial, den Bereich der regenerativen Medizin zu revolutionieren. Dr. Diljeet Gill schloss mit den Worten: „Unsere Ergebnisse sind ein großer Schritt nach vorn in unserem Verständnis der Zellreprogrammierung. Wir haben bewiesen, dass menschliche Zellen verjüngt werden können, ohne ihre Funktion zu verlieren, und dass die Verjüngung einige Funktionen wiederherstellt, die verloren gegangen waren.“

Foto von CDC von Unsplash: https://unsplash.com/photos/woman-holding-laboratory-appratus-LiNIONbajm4


Es wird oft gesagt, dass das Alter „nur eine Zahl“ ist, aber es ist eine Zahl, die oft unerwünschte Nebenwirkungen mit sich bringt, von brüchigen Knochen und schwächeren Muskeln bis hin zu einem erhöhten Risiko für schwere Krankheiten. Die Wissenschaft macht große Fortschritte bei der Erforschung der Zellregeneration, aber es wird noch viele Jahre dauern, bis „Wunderheilungen“ möglich sein werden, wenn überhaupt. Die Wissenschaft beweist jedoch auch, dass es viele Dinge gibt, die wir heute tun können, um unseren Körper auf natürliche Weise zu verjüngen. Es gibt eine Fülle von Untersuchungen, die zeigen, dass ein gesunder Lebensstil die Probleme des Alterns minimieren kann. Wenn nur acht Wochen mit moderaten Veränderungen das Alter des Körpers um drei Jahre reduzieren können, dann stellen Sie sich vor, was ein lebenslanger gesunder Lebensstil bewirken kann. Jeder hat die Möglichkeit, von diesem natürlichen Jungbrunnen zu trinken. Alles, was es dazu braucht, ist der Wille, neue gesunde Gewohnheiten zu schaffen, und die Hingabe, sie zu einer Priorität in Ihrem Leben zu machen. Probieren Sie es aus! 

Ähnliche Artikel

Stress überwinden in Zeiten von Covid

Covid-19-Maßnahmen haben unser Leben wirtschaftlich, emotional und physisch beeinträchtigt. Obwohl das Virus hauptsächlich für ältere Menschen und Kranke gefährlich ist, erzeugt die ständige Medienangst Stress, der der Gesundheit schadet. Stress, basierend auf dem Überlebensinstinkt, aktiviert di... MEHR LESEN

Healthy Life - Die entspannende 4-7-8-A...

Unsere Atmung können wir kontrollieren und regulieren, deshalb ist sie ein nützliches Werkzeug, wollen wir einen entspannten und klaren Geisteszustand erreichen. Wer regelmäßige und achtsame Atmungsübungen macht, beruhigt und belebt nicht nur seinen Geist, er kann auch stressbedingte Gesundheitsp... MEHR LESEN

Deine „Heldenreise“

Auf der Suche nach einer tieferen Bedeutung im Leben haben wir den Blick auf unsere wahre Essenz verloren. Mythen und Archetypen, wie die 'Heldenreise', bieten eine ahnenhafte Anleitung zur persönlichen Transformation. Diese Reise beinhaltet das Überwinden interner und externer Herausforderungen,... MEHR LESEN

Die Magie der Achtsamkeit

Entdecke die Kraft der Achtsamkeit 🧘‍♂️ Diese Praxis ermöglicht es dir, im Moment zu leben, bewusste Entscheidungen zu treffen und automatische Muster zu überwinden. Regelmäßiges Meditieren ist wie regelmäßiges Training im Fitnessstudio für deine Entscheidungsfähigkeit: Es gibt dir Stärke und men... MEHR LESEN

Ibicasa logo

© Copyright 2024

Ibicasa Home and Services.