Privacy Policy

This website uses our own cookies to collect information in order to improve our services, and to analyse users’ browsing habits. Your continued use of this website constitutes acceptance of the installation of these cookies. The user has the option of configuring their browser in order to prevent cookies from being installed on their hard drive, although they must keep in mind that doing so may cause difficulties in their use of the webpage.

Accept Akzeptiere das Wesentliche Anpassen Reject Cookie-Richtlinie

BIBO PARK - Wo Natur auf Wissenschaft trifft

Von Jerry Brownstein

Recht & Immobilien

Haus, Garten & Dekoration

Globale Themen

Ibiza

Gesundheit & Wellness

Ibiza Optimista

Veröffentlicht in Ibicasa Magazine am 15/06/2023

Ein Ausflug in den Bibo Park ist ein tolles Abenteuer, das das Erleben der abwechslungsreichen Natur Ibizas mit faszinierenden wissenschaftlichen Innovationen und Erkenntnissen verbindet. Der Park wurde von Ibiza Botánico Biotecnológico ins Leben gerufen, um das Bewusstsein für unsere Pflanzenwelt zu schärfen und eine Vision zu zeigen, wie durch Biotechnologie eine bessere Welt geschaffen werden kann. Der Park bietet einen faszinierenden Rundgang durch abwechslungsreiche Landschaften, die den verschiedenen natürlichen Lebensräumen der Insel nachempfunden sind. Dieser botanische Garten beherbergt mehr als 30.000 Pflanzen aus 160 verschiedenen Arten aus Ibiza und Formentera. Es gibt eine Fülle von Informationen zu jedem Lebensraum und seiner Flora, einschließlich farbiger Karten, die anzeigen, ob Pflanzen gedeihen, selten oder gefährdet sind. Unterwegs finden Sie wunderschöne Orte zum Entspannen und technische Wunderwerke, darunter das erstaunliche „Pflanzenklavier“. Erfahren Sie mehr bei einem Spaziergang durch diese bezaubernde Umgebung.


Beim Betreten des Geländes verspürt man sofort ein einladendes Gefühl der Ruhe. Jeder Aspekt des Designs ist geschmackvoll und fügt sich perfekt in die umgebende Natur ein. Während Sie den gewundenen Pfad entlanggehen, erwacht jeder Lebensraum zum Leben. Das Dünengebiet ist eine Nachbildung der riesigen Sandhügel hinter unseren Stränden und der vielen Pflanzenarten, die auf diesem scheinbar kargen Boden wachsen. An einer anderen Ecke befinden Sie sich auf dem felsigen Küstenboden, der typisch für den Norden Ibizas oder Formentera in der Nähe von La Mola ist. Viele dieser Pflanzenarten kommen ausschließlich in den Pitiusen vor. Der Lebensraum der Wälder Ibizas ist komplexer, da scheinbar ähnliche Gebiete je nach Bodenart, Mikroklima und Alter des Waldes unterschiedliche Pflanzenarten aufweisen. Der Bibo Park zeigt drei dieser unterschiedlichen Arten von Waldvegetation.


Dann gelangen wir zu einem maßstabsgetreuen Modell der riesigen Salzfelder, die seit über 2.000 Jahren Teil der Wirtschaft sind. Ein markanter Kontrast zu dieser alten Technologie ist der High-Tech-Photobioreaktor. Er nutzt Sonnenlicht, um durch die Aktivierung von Mikroalgen Sauerstoff aus CO2 zu erzeugen. Ähnliche Bioreaktoren werden in den USA von der NASA getestet, um Sauerstoff für zukünftige Raumstationen auf dem Mond und darüber hinaus zu erzeugen. Der Bioreaktor produziert auch wertvolle Stoffe wie hochwertigen Dünger. Im Bibo Park gibt es so viel zu sehen, dass Sie während Ihrer Tour vielleicht eine Pause einlegen möchten. Am Eingang gibt es schöne Bereiche, wo Sie sitzen und etwas trinken können, oder vielleicht möchten Sie sich in Platons Ecke ausruhen. Das ist ein bezaubernder Ort zum Entspannen unter den Bäumen, während das Rauschen eines natürlichen Wasserfalls Ihren Geist beruhigt.


Das gesamte Trinkwasser im Park ist „Wasser vom Himmel“, das von atmosphärischen Wassergeneratoren erzeugt wird. Diese Maschinen entziehen der Luft Feuchtigkeit, filtern sie, um die richtige Mineralienmischung zu erhalten, und sterilisieren sie dann mit UV-Licht. Das Endprodukt ist hochwertiges Wasser, das noch nie mit alten Leitungen in Berührung gekommen ist und völlig frei von Chemikalien ist – Sie können den köstlichen Unterschied schmecken. Diese Maschinen produzieren je- weils 150 Liter pro Tag. Sie eignen sich auch perfekt für Restaurants und Hotels auf unserer Insel, wo Wasser kostbar ist.

Das “Plant Piano” ist ein unvergessliches Erlebnis

Die innovativste Technologie im Park wird von der spanischen Firma Bioo bereitgestellt. Es sind biologische Batterien, die Strom aus Mikroorganismen im Boden erzeugen, aber das ist nur ein Hinweis auf ihre Vision für die zukünftige Nutzung der Biologie zur Stromerzeugung. Bioo hat auch das fantastische „Plant Piano“ geschaffen. Es nutzt die Interaktion zwischen Menschen und Pflanzen, um wunderschöne Musik zu erzeugen. Auf einer Reihe langer Zylinder stehen Pflanzen, und wenn man eine Pflanze mit einem unbelebten Gegenstand berührt, passiert nichts. Aber wenn man sie mit der Hand berührt, kommt aus den Lautsprechern ein erstaunlich satter und schöner Klang. Jeder Zylinder hat einen anderen Klang, sodass Sie mehrere Pflanzen berühren können, um Ihre eigene Symphonie zu erzeugen. Es fühlt sich an wie Magie! Die Pflanzen fungieren als natürliche Antennen, die das elektromagnetische Feld Ihres Körpers wahrnehmen können. Durch Berühren ändert sich die Frequenz, wodurch Elektrizität entsteht, die vom System in Geräusche umgewandelt wird. Es ist eine wunderbare Erfahrung der Verbindung, die der Kraft, einen Baum zu umarmen oder mit Pflanzen zu sprechen, eine neue Bedeutung verleiht.

Der Bibo Park ist eine Herzensangelegenheit, deren Entstehung viele Jahre gedauert hat, bevor er 2020 endlich eröffnet wurde. Er wächst und entwickelt sich weiter, indem neue Bereiche gebaut und neue Aktivitäten hinzugefügt werden. In der Nähe von Platons Ecke gibt es eine lange Wand, auf der alle essbaren Pflanzen der Pitiusen ausgestellt sind. Daneben entsteht eine große Oase mit Palmen und fließendem Wasser als weiterer Ort der Begegnung und Entspannung. Auf der anderen Seite des Parks werden zahlreiche Zypressen bald zu einem klassischen Labyrinth, unterstützt durch Biotechnologie. Außerdem ist der Aufbau eines Labors und einer Samenbank für genetische Studien geplant. Der Bibo Park ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie und bietet darüber hinaus hervorragende Produkte, die Sie mit nach Hause nehmen können. Im großen Gewächshaus können Sie Pflanzen kaufen, die perfekt zu Ihrem Zuhause passen. Es gibt auch einen schönen Öko Shop mit einer wunderbaren Auswahl an Geschenken und Büchern sowie Naturkosmetik von Ibizaloe.

Der Bibo Park liegt an der Straße von Ibiza nach San Antonio – der Eingang befindet sich direkt hinter dem San Rafael-Tunnel, von Ibiza-Stadt kommend. Öffnungszeiten: Dienstags bis samstags von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 14 Uhr.

Ähnliche Artikel

Ibizas Geschichte - Teil 4: Die Götter ...

Die Götter der Antike schickten Donner und brennende Pfeile vom Himmel, um Feinde zu bezwingen. Diese mythologischen Klischees wurden jedenfalls überliefert. Und tatsächlich gab es in der antiken Welt eine beeindruckende Anzahl an männlichen Archetypen, deren Attribute von grimmig und kriegerisch... MEHR LESEN

Ibizas Geschichte - Teil 7: Die Mauren

Der Einzug der maurischen Kultur im Jahr 902 brachte frischen Wind auf eine Insel, die seit dem Rückzug der Byzantiner irgendwann im 7. Jahrhundert ohne etablierte Regierung dahinsiechte und im Meer des Vergessens herumtrieb. Über den geopolitischen Status Ibizas in dieser dunklen Epoche gibt es ... MEHR LESEN

Helen Sadler: Die Magie ihrer Kunst

Was unterscheidet einen wahren Künstler von jemandem, der zufällig etwas Mal- oder Zeichentalent hat? Wenn Sie einen wahren Künstler treffen, spüren Sie etwas Magisches an ihm/ihr, und so fühlen Sie sich, wenn Sie mit Helen Sadler zusammen sind. Sie ist freigeistig und doch ernst; offen und doch ... MEHR LESEN

Ibizas Geschichte - Teil 3: Die Göttinn...

Die Religion war ein Eckpfeiler der antiken Welt. Um Geschichte in all ihren komplexen Nuancen verstehen zu können, müssen wir deshalb nicht nur die äußeren Geschehnisse wie Staatsformen oder Kriege betrachten, sondern auch die spirituellen Einflüsse, die frühere Gesellschaften bewegten und truge... MEHR LESEN

Ibicasa logo

© Copyright 2024

Ibicasa Home and Services.