AUSGABE: Dezember 2020 - Februar 2021

Machen Sie Ihr Zuhause gemütlich für den Winter

Von Susanne Schmidt
Die langen heißen Sommertage liegen weit hinter uns und das kühlere Wetter bedeutet, dass wir einen Großteil unserer Zeit drinnen verbringen werden. Es ist die Jahreszeit, unser Zuhause warm und einladend zu gestalten, damit wir die längeren Nächte mit Stil und Komfort genießen können. Der beste Weg, um Ihr Haus oder Ihre Wohnung in eine gemütliche und schöne Umgebung für den Winter zu verwandeln, sind Teppiche, Vorhänge, Decken und andere spezielle Accessoires.

„Teppiche und Läufer bringen
Wärme und Stil im Winter”

Wir lieben die Fliesenböden, die unsere Füße im Sommer kühl halten, aber jetzt ist es Zeit, Teppiche auszurollen, die weich und warm sind. Für große Flächen kann der klassische Wollteppich in verschiedenen Beige-, Grau- und Naturtönen mit einer maximalen Breite von vier Metern und einer beliebigen Länge nach Maß gefertigt werden. Besonders schön für den Winter sind gefilzte Teppiche aus Schurwolle, die speziell für den Innenbereich entwickelt wurden. Große Teppiche sind natürlich in einer Vielzahl anderer Materialien erhältlich, um Ihrem Wohnkonzept zu entsprechen. Dazu gehören Wollmischungen, Bambus, Viskose (Rayon) und 100% PET (eine ökologische Alternative aus recyceltem Kunststoff). Wie bei allen Aspekten der Winterdekoration ist es hilfreich, warme Farbtöne (Rot, Gelb und Orange) mit neutralen Grundfarben zu mischen, um ein gemütliches Ambiente zu schaffen.



Teppiche und Läufer eignen sich perfekt für kleinere Bereiche und unter Betten. Sie sind auch sehr praktisch, da Sie sie im Sommer problemlos zur Aufbewahrung zusammenrollen können. Teppiche sind in Standardgrößen von 80 x 150 cm bis 280 x 360 cm erhältlich. Sie sind in einer endlosen Auswahl an Farben, Designs und Materialien erhältlich, von einfachen einfarbigen Teppichen bis hin zu grafischen Mustern, Blumenmustern, Streifen, Farbverläufen und vielem mehr. Handgewebte Kelim-Teppiche (auch Flachgewebe genannt) verleihen Ihren Böden einen Hauch von Kunst. Opulente Muster berühmter Designer wie Christian Lacroix und Pierre Frey sind ebenfalls erhältlich.

Vorhänge können sehr hilfreich sein, um Ihr Zuhause im Winter wärmer zu halten. Durch die Verwendung eines schweren dekorativen Vorhangs zum Schließen zugiger Durchgänge können Korridore und Eingangstüren die Kälte fernhalten und gleichzeitig einen klassischen Design-Touch verleihen. Wenn das Wetter wärmer wird, können sie einfach abgenommen und aufbewahrt werden. Große Fensterscheiben sind auch eine kalte Luftquelle, sodass ein dicker Vorhang dazu beitragen kann, den Raum zu isolieren. Eine Möglichkeit, zu verhindern, dass kalte Luft unten durch die Türen gelangt, ist die Verwendung eines „schlafenden Hundes“. Dies ist eine dicke Stoffrolle, die mit Sand, Stoffresten oder anderen Materialien gefüllt ist und speziell für Ihre Abmessungen und Ihren Stil angefertigt werden kann.



Die Verwendung von Fellen zum Warmhalten geht auf unsere Vorfahren, die in Höhlen wohnten, zurück. Heute sind diese als Tagesdecken, Decken, Überwürfe und Teppiche erhältlich. Viele Menschen sind jedoch verständlicherweise der Produktion von Tierfellen abgeneigt, so dass die Möglichkeit besteht, Kunstfelle zu verwenden. Es fühlt sich wie echtes Fell an und hat eine Vielzahl natürlicher Looks wie tibetisches Lamm, Fuchs, Kaninchen usw. Künstliches Fell ist auch viel einfacher zu reinigen und zu pflegen.

Wir haben Glück, dass der Winter hier auf Ibiza noch viele sonnige Nachmittage und Abende bietet, wenn es warm genug ist, um auf unseren Terrassen zu sitzen. Teppiche, die speziell für den Außenbereich hergestellt wurden, sind pflegeleicht, da sie beständig gegen Sonne und Feuchtigkeit sind. Wenn sie in Ihren Sitz- oder Essbereichen im Freien platziert werden, halten sie die Kälte von unten ab. Darüber hinaus können Ihre Sitzgelegenheiten isolierte Kissen haben, und eine zusätzliche Decke ermöglicht es Ihnen, Ihre Beine zu bedecken, wenn es zu kalt wird. Hierfür eignen sich Decken in Standardabmessungen aus Merinowolle, Lammwolle oder Kaschmir. Es ist eine weitere Möglichkeit, den Winter mit Wärme, Schönheit und Stil zu genießen.